Aktuelles der FF Stollhof

(Kommentare: 0)

Am gestrigen Mittwoch, dem 02. Juni 2021, um 11:34 Uhr wurden die Feuerwehren Maiersdorf, Netting und Stollhof zu einem Fahrzeugbrand in Netting alarmiert.
Aus ungeklärter Ursache geriet ein am Waldrand parkendes...

(Kommentare: 0)

In den heutigen Nachstunden, um 00:09 Uhr wurden viele Mitglieder der FF Stollhof durch die Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung geweckt. Ein PKW war auf der L4073 unterhalb des Ortsgebietes von Gaaden aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und erst im...

(Kommentare: 0)

Am heutigen Vormittag, dem 25. Mai 2021, um 10:43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Stollhof zu einem technischen Einsatz auf der Hohen Wand Straße alarmiert. Im Bereich des Sonnenuhr-Parkplatzes war ein PKW aus ungeklärter...

(Kommentare: 0)

Am letzten Sonntag, den 16. Mai 2021 fand die 2. Frühjahrsübung der FF Stollhof unter Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen statt. Es handelte sich dabei um eine technische Ausbildung, bei der das Vorgehen bei einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen geübt wurde. Angenommen wurde, dass es in...

(Kommentare: 0)

Am Samstag, dem 01. Mai 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Stollhof um 12:24 Uhr zu einem Schadstoffeinsatz auf der Hohen Wand alarmiert. Im Bereich der Serpentinen der Hohen Wand Straße verlor...

(Kommentare: 0)

Am gestrigen Sonntag, dem 21. März 2021 um 11:31 Uhr wurde die FF Stollhof zu einem Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Gaaden alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren aus unbekannter Ursache in einer Kurve der Emmerbergstraße zusammengestoßen und blockierten die Fahrbahn. Beim Eintreffen...

(Kommentare: 0)

Gestern Nachmittag, am 06. März 2021 wurden die Feuerwehren Winzendorf und Stollhof um 16:29 Uhr zu einem technischen Einsatz auf der Hohen Wand gerufen. Die Alarmierung der Bezirksalarmzentrale lautete „Person in Notlage“. Eine Paragleiterin war aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Gleitschirm in ein Waldstück nahe der Hohen Wand-Straße gestürzt. Der Schirm verfing sich in den Bäumen, sodass die...

(Kommentare: 0)

Bereits um 00:07 Uhr folgte am Dienstag, dem 19. Jänner 2021 die nächste Fahrzeugbergung für die FF Stollhof. Kurz vor dem Herrgottschnitzerhaus auf...

(Kommentare: 0)

Am Abend des 18. Jänners 2021 wurde die FF Stollhof bereits zur zweiten Fahrzeugbergung an diesem Tag alarmiert.
Beide Male sind zwischen Stollhof und Gaaden PKWs aufgrund der...

(Kommentare: 0)

Bereits um 03:10 Uhr wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Stollhof am Donnerstag, dem 14. Jänner 2021 durch die Alarmierung zu einem technischen Einsatz geweckt. Aufgrund der Schneefälle in der Nacht war ein PKW in einer Gasse hängen geblieben. Er wurde mit...

(Kommentare: 0)

Am Mittwochvormittag, dem 13. Jänner 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Stollhof zu einem technischen Einsatz in Gaaden alarmiert. Ein Fahrer wollte seinen LKW bei winterlichen Bedingungen im Bereich einer Seitenstraße ohne Winterdienst wenden. Leider gab es aufgrund der Glätte und des Schnees kein...

(Kommentare: 0)

Am Mittwoch, dem 6. Jänner 2021 fand unter den aktuellen COVID-19 Schutzmaßnahmen eine verkürzte Form der ordentlichen Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus statt. Kommandant EOBI Thomas Huber freute sich neben 37 Mitgliedern der eigenen Feuerwehr auch Bürgermeister Josef Laferl, Vizebürgermeisterin Anja Koffler, Bezirkskommandant Stellvertreter BR Karl-Heinz Greiner, Abschnitts...

(Kommentare: 0)

Heute Vormittag, am 31. Dezember 2020 wurden die Kameraden der Feuerwehren Stollhof und Winzendorf um 11:06 Uhr zum technischen Einsatz „Person in Notlage“ auf der Hohen Wand alarmiert. Laut Meldebild war eine...

(Kommentare: 0)

Da aufgrund der COVID-19 Einschänkungen dieses Jahr leider auch Einbußen für die Feuerwehren der Gemeinde Hohe Wand entstanden sind, entschieden sich die Gemeinderatsmandatare der Fraktionen UBLNEU & FPÖ ein...

(Kommentare: 0)

Heute Morgen, dem 10. Dezember 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Stollhof um 06:50 Uhr zu einem technischen Einsatz auf der Hohen Wand alarmiert. Auf der Zufahrtsstraße zum Waldeggerhaus waren zwei Bäume...