Verkehrsunfall in Stollhof

(Kommentare: 0)

Gestern Morgen, am 21. Mai 2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr Stollhof um 7:33 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Stollhofer Ortsgebiet alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren im Kreuzungsbereich zwischen Ramhof und Hauptstraße kollidiert.
Beide PKWs sind bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt worden und mussten mit Hilfe eines Abschleppdienstes von der Fahrbahn entfernt werden. Nach dem Abtransport der Unfallfahrzeuge wurden von der Feuerwehr und der Straßenmeisterei die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und die Unfallstelle gereinigt. Zwei der drei Fahrzeuginsassen sind vom Roten Kreuz zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht worden.
Neben der Feuerwehr waren zwei Rettungswagen sowie der Bezirkseinsatzleiter des Roten Kreuzes, die Polizei und die Straßenmeisterei vor Ort. Die Hauptstraße blieb fast über der gesamten Einsatzdauer gesperrt. Nach ungefähr zweieinhalb Stunden konnte die Unfallstelle wieder freigegeben werden und die FF Stollhof ins Feuerwehrhaus einrücken.

Zurück

Einen Kommentar schreiben