Schadstoffeinsatz in Stollhof

(Kommentare: 0)

Gestern Nachmittag, am 17. April 2020 um 17:30 Uhr wurde die Bereitschaft 2 der Freiwilligen Feuerwehr Stollhof zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert. Einem Traktor platzte auf dem Weg von Muthmannsdorf Richtung Stollhof eine Hydraulikleitung, wodurch eine ungefähr 1500 Meter lange Ölspur entstand.
Das ausgelaufene Öl wurde von den ausgerückten Kameraden gebunden und die Fahrbahn anschließend mit Hilfe eines Hochdruckreinigungsfahrzeugs gereinigt.
Nach ungefähr drei Stunden Einsatzdauer konnten die Feuerwehrmitglieder wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben