OMGV der FF Stollhof

(Kommentare: 0)

Am Mittwoch, dem 6. Jänner 2021 fand unter den aktuellen COVID-19 Schutzmaßnahmen eine verkürzte Form der ordentlichen Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus statt. Kommandant EOBI Thomas Huber freute sich neben 37 Mitgliedern der eigenen Feuerwehr auch Bürgermeister Josef Laferl, Vizebürgermeisterin Anja Koffler, Bezirkskommandant Stellvertreter BR Karl-Heinz Greiner, Abschnittskommandant BR Markus Schüttner, Abschnittskommandant Stellvertreter ABI Florian Bartl und Unterabschnittskommandant HBI Markus Zierhofer begrüßen zu dürfen.
EOBI Thomas Huber verabschiedete sich nach 18 Jahren aus seiner Funktion als Kommandant und EBI Thomas Nierer legte sein Amt als Kommandant Stellvertreter nach 20 Jahren zurück. Nach den Berichten des Kommandanten und des Kommandant Stellvertreter übernahm BR Karl-Heinz Greiner das Wort. Kommandant OBI Thomas Huber wurde mit dem Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber des NÖ LFV ausgezeichnet, BI Thomas Nierer und EHVM Johann Schneeweiß, der seine Aufgaben als stellvertretender Leiter des Verwaltungsdienstes nach 37 Jahren ebenfalls übergab, wurde die Verdienstmedaille 3. Klasse in Bronze überreicht. Außerdem wurde HFM Roman Weber zum Feuerwehrjurist ernannt.
Zur Durchführung der Wahlen, wurde der Vorsitz der Sitzung an Bürgermeister Josef Laferl übergeben. Schon kurze Zeit später konnten OBI Stefan Nierer und BI Stefan Winkler als neuer Kommandant und Kommandant Stellvertreter der FF Stollhof angelobt werden. Nach der Ernennung von V Jakob Pfeffer und VM Tobias Pavel als Leiter bzw. stellvertretender Leiter des Verwaltungsdienstes wurde die Sitzung geschlossen.
Wir bedanken uns bei EOBI Thomas Huber, EBI Thomas Nierer und EHVM Johann Schneeweiß für ihren Einsatz während ihrer langjährigen Tätigkeit für die FF Stollhof und wünschen dem neuen Kommando alles Gute für die kommenden Herausforderungen!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 6?