Mehrere Fahrzeugbergungen für die FF Stollhof

(Kommentare: 0)

Bereits um 03:10 Uhr wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Stollhof am Donnerstag, dem 14. Jänner 2021 durch die Alarmierung zu einem technischen Einsatz geweckt. Aufgrund der Schneefälle in der Nacht war ein PKW in einer Gasse hängen geblieben. Er wurde mit Hilfe des Rüstlöschfahrzeuges zur nächsten Kreuzung geschleppt und konnte seine Fahrt dann fortsetzen.
Kurz nach 08:00 Uhr morgens stand die FF Stollhof wieder wegen Fahrzeugbergungen im Einsatz. Mehrere Fahrzeuge waren aufgrund der winterlichen Fahrbedingungen von der Straße gerutscht oder hängen geblieben. Sie wurden mit dem RLFA wieder zurück auf die Fahrbahn gezogen.
Am Nachmittag rückten die Mitglieder zum letzten technischen Einsatz des Tages aus. Am Hurt in Stollhof war es für einen PKW nicht mehr möglich zur Hauptstraße zu gelangen. Auch dieses Fahrzeug bis zur nächsten Kreuzung geschleppt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.