Großbrand in Muthmannsdorf

(Kommentare: 0)

Gestern Abend um 20:53 Uhr heulten die Sirenen der Feuerwehren Maiersdorf, Muthmannsdorf, Netting, Stollhof, Weikersdorf und Winzendorf. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Großbrand der Alarmstufe B3 in Muthmannsdorf alarmiert.
In einem ehemaligen Sägewerk war aus unbekannter Ursache Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Objekt bereits in Vollbrand. Unter schwerem Atemschutz starteten die Einsatzkräfte mit der Brandbekämpfung und dem Schutz des angrenzenden Wohnhauses. Aufgrund des Löschwassermangels wurden zwei Großtankfahrzeuge der Feuerwehr Wiener Neustadt angefordert sowie eine Zubringerleitung von einem Teich gelegt. Nachdem die Wasserversorgung sichergestellt war konnten die weiteren Löscharbeiten durchgeführt werden.
Um kurz vor 01:00 Uhr konnte schließlich vom Einsatzleiter „Brand aus“ gegeben werden. Die unterstützenden Feuerwehren beendeten ihren Einsatz und die Feuerwehr Muthmannsdorf blieb zur Brandwache weiterhin vor Ort.
Insgesamt waren 67 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit 19 Fahrzeugen im Einsatz.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 9?