1. Herbstübung der FF Stollhof

(Kommentare: 0)

Am Sonntag, dem 15. September 2019 starteten für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Stollhof die diesjährigen Herbstübungen. Zur Auffrischung des Wissens auf mehreren Gebieten stand als erste Einheit ein Stationsbetrieb am Programm.
Es wurden dabei die richtige Handhabung des hydraulischen Rettungsgerätes und der Hebekissen besprochen und geübt sowie der Umgang mit der HD-Schnellangriffseinrichtung des Rüstlöschfahrzeuges gezeigt. Der zweite Teil der Ausbildungseinheit stand im Zeichen der Ersten Hilfe. Es wurde die richtige Rettung eines Verletzten aus einem Fahrzeug demonstriert und anschließend von den Kameraden selbst durchgeführt. Außerdem sind die Beurteilung des Zustands eines Verletzten und die weitere Betreuung besprochen worden. Die Bedienung der Tragkraftspritze des KLF bildete die dritte Station der Übung. Es wurde eine Saugleitung aufgebaut, um Wasser aus einem Brunnen zu pumpen und dabei erklärt welche Faktoren zu berücksichtigen sind.
Nachdem die Kameraden alle Stationen absolviert hatten, fand beim Feuerwehrhaus eine kurze Übungsbesprechung statt. OBI Thomas Huber bedankte sich bei den Kameraden für ihre Teilnahme sowie bei HBM Robert Weik und BM Stefan Winkler für die Ausarbeitung der Übung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben