Gemeindeübung 2018 in Netting

(Kommentare: 0)

Am Samstag, 26.05.2018, übten die 3 Feuerwehren der Gemeinde Hohe Wand (FF Maiersdorf, FF Netting, FF Stollhof) in Netting. Ziel war die Löschwasserversorgung aus dem ehemaligen Brunnen der Ortswasserleitung zu testen. Dieser stillgelegte, wasserreiche Brunnen wurde vom Wasserverband entsprechend den Wünschen der Feuerwehr adaptiert. Die Feuerwehrmitglieder legten eine Schlauchleitung von mehr als 400 Meter Länge und konnten 3 Strahlrohre mit ausreichend Löschwasser einsetzen. Bürgermeister Josef Laferl und Unterabschnittskommandant HBI Florian Bartl waren mit der guten Zusammenarbeit der Feuerwehren zufrieden und erfreut darüber, im Ortsgebiet von Netting nun über eine zusätzliche Löschwasserreserve zu verfügen. 

Nach der Übung wurden die Teilnehmer auf Einladung der Gemeinde im Feuerwehrhaus Netting mit Getränken (angesichts der großen Hitze war die Übung für die Teilnehmer sehr schweißtreibend) und einem Imbiss versorgt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben