Technischer Einsatz

(Kommentare: 0)

Am 18.10.2020 wurde die FF Maiersdorf zu einer Fahrzeugbergung (T1) auf die Hohe Wand alarmiert. Ein Auto war beim Wenden in den Graben gerutscht. Beim Eintreffen konnte jedoch festgestellt werden, dass die Inhaber ihr Fahrzeug aus eigener Kraft befreien hatten. Die Kameraden rückten wieder ins Gerätehaus ein.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.